Search Menu

Praxis

Die kinderfreundliche und moderne Praxis von Privatdozent Dr. med. Hans Albert Beiler ist eine tageschirurgische Einrichtung mit zusätzlicher D-Arzt Zulassung zur Behandlung von Kindergarten-, Schul- und Arbeitsunfällen.

Aktuelle moderne Techniken sowie standardisierte und erprobte Operationsverfahren und Behandlungen kommen zum Einsatz.

An die Praxis angegliedert ist ein modernes OP-Zentrum mit 4 OP-Räumen, Aufwachraum und Übernachtungsmöglichkeit bei Bedarf. Die gesamte Einrichtung ist kinderfreundlich gestaltet und hat auch die Anästhesisten vor Ort.

Das Angebotsspektrum wird durch eine eigene digitale Röntgen- und Ultraschall-Einrichtung abgerundet. Hierdurch besteht für die Praxis jederzeit die Möglichkeit flexibel und wirtschaftlich zu arbeiten und die Qualität und Sicherheit für ambulant operierte Kinder zu maximieren.

Moderne konservative Behandlungsmethoden und Diagnoseverfahren kommen ebenfalls zur Anwendung. Wir haben uns auf die Behandlung von Schädelverformungen bei Säuglingen sowie die konservative Therapie von Kiel- und Trichterbrust spezialisiert.

Unter dem Begriff der "integrierten Versorgung" steht unser gesamtes Praxis-Team den Bedürfnissen Ihrer "Kleinen" professionell zur Seite. Die Betreuung bezieht sich uneingeschränkt auf alle Privat- und Kassenpatienten.

Unser Streben ist es, Ihnen jederzeit eine freundliche, kind- und elterngerechte und trotzdem an den modernen Gesichtspunkten medizinischer Versorgung orientierte Praxis anbieten zu können.

Gerade im Bereich der Kinderchirurgie besteht für einen Großteil der notwendigen operativen Eingriffe die Möglichkeit, diese ambulant durchzuführen.

Während länger dauernden Untersuchungen oder den Operationen besteht für Geschwisterkinder die Möglichkeit, sich in der Spielecke zu verweilen. 

Unsere Praxis hat große Erfahrung in der Behandlung kindlicher Unfallverletzungen, Verbrennungen und deren oft langwierigen Nachbetreuung.

Versorgung von frischen Verletzungen und akuten Schmerzzuständen haben für unser Team stets Vorrang.